brechend vollHirnlos und ideenlos, der Blog für all' die, die ohne Interesse auf solche Seiten kommen.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  TIERBESTAND
  SUCHE/GEBE AB
  viecherbilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    mannick
    - mehr Freunde




  Links
   weibchen
   watn blog!
   Grunzniggels vom Forstersbühl



http://myblog.de/brechblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





jörn tour

heute war ich auf jörn tour....

ich bin mit dem rad bis zum bach durch den bach nach links dem rain entlang in den wald halblinks bergauf den überlauf hoch oben rechts außen rum links runter rechts links den steinbruch runter (garnicht so einfach wenns zu steil zum radeln ist das rad aber mit soll) durch den morast auf die straße über die straße an den weiher karpfen gesehen rechts vorbei über den bach in den versumpften sickerweiher zurück an die straße rechts links in den morast auf den weg zurück in den morast über die scheide links bergauf schöner teich bergauf bergauf 160 puls (195 erwünscht) rechts bergauf plateau rechts geradeaus auf dem waldweg links funkturm zurück zum weg himmelweiher steil bergab stopp geradeaus bergauf rechts bergab bergauf umdrehen bergab rechts bergab steil vorsicht unterspülungenleicht rechts weiher links weiher durch den weiher zurück zurück zum 1.weiher maisfeld siedlung durch rechts kenn mich wieder aus links größerer himmelweiher durchwaten wäldchen straße zuhause .... fast überall habe ich erdkröten und wasserfrösche im forst auch grasfrösche vorgefunden ... im himmelsweiher 2 viele sehr große kaulquappen... leider nicht genau genug angesehen um sie zu bestimmen.
Dauer 3,5h
27.7.07 18:46
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mannick (29.7.07 18:17)
WOOOOOW

nachvollziehbar is der weg zwar nicht, aber die anstrengung *g*

hach so ne radtour mit nem gescheiten rad durchn wald des wär mal wieder was... is schon ewigkeiten her


b (29.7.07 18:24)
radtour ist gut ^^ es kam vllt nicht so rüber aber da ich meistens querfeldein bin hab ich das rad eher getragen als gefahren... nur aufm heimweg und manche bergabwege wars ne große hilfe .... tja bei mir wars auch viel zu lang her ... einfach machen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung